Sonntag, 20. August 2017

OUTFIT / verschwende deine zeit nicht mit erklärungen. die menschen hören nur das, was sie hören wollen.

hallo ihr lieben (:
diese woche hatte ich wieder spätschicht und somit begann mein montag recht entspannt. da das wetter sehr gut war bin ich nach ungefähr 3 monaten mal wieder laufen gegangen. man hat auf jeden fall gemerkt, dass ich eine lange pause hatte aber ich bin trotzdem eine kleine runde mit 6,2km gelaufen und für den anfang ist das auf jeden fall inordnung. ich hatte die letzten wochen durch die arbeit einfach überhaupt keine motivation, weil ich immer so fertig war und mir eh schon alles weh tat. ich möchte auf jeden fall versuchen wieder öfters laufen zu gehen, vor allem wenn jetzt das wetter noch gut ist. den restlichen morgen habe ich auf der terasse in der sonne verbracht. mittags bin ich zur arbeit gefahren und war dann eben auch erst um 23 uhr wieder zuhause.

am dienstag habe ich morgens mein ganzes zimmer mal aufgeräumt, einen haul fotografiert und ein kleines workout gemacht. ansonsten habe ich bilder bearbeitet und mich um den blog gekümmert. momentan bin ich sehr viel dabei blogposts vorzubereiten. zumindestens so das ich die bilder bereits bearbeitet und eingefügt habe und eine reihenfolge habe. da ich in den nächsten wochen sehr viel unterwegs sein werde und ich natürlich trotzdem regelmäßig bloggen möchte. ich hoffe, dass in der zeit auch viele bilder entstehen werden und wenn ich dann in meinem normalen arbeitsalltag bin, euch trotzdem gute blogposts bieten kann. mal gucken wie das klappen wird. den restlichen tag war ich arbeiten. es ist übrigens grundsätzlich so das ich spätschicht habe, wenn gutes wetter ist.

mittwoch hatte ich morgens einen friseurtermin, der war auch dringend notwendig. durch meine blondierung, die noch im unteren teil meiner haare ist, sind meine spitzen sehr sehr kaputt. ich bin echt froh, dass ich mit dem färben aufgehört habe und in ein paar monaten meine komplett natürliche haarfarbe wieder habe, wenn der rest rausgewachsen ist und ich dann vielleicht mal längere haare haben kann. ansonsten habe ich noch mein auto ausgesaugt, ein bisschen am blog gearbeitet und ein workout zuhause gemacht. mittags bin ich zur arbeit gefahren.

am donnerstag bin ich morgens mit meiner mama und schwester in die stadt gefahren, weil wir noch ein paar dinge erledigen mussten und wir waren noch einkaufen. mittags war ich nur noch mit dem hund ne runde draußen und ansonsten war ich arbeiten.

freitag habe ich morgens angefangen meinen koffer zu packen, ich war noch einkaufen, habe weiter blogposts vorbereitet und ein workout gemacht. mittags bin ich zur arbeit gefahren. ab jetzt habe ich eine woche urlaub und ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich auf meine freien tage freue! bisher hatte ich dieses jahr noch keinen richtigen urlaub, immer nur so für ein oder zwei tage und jetzt habe ich endlich eine woche frei. mein richtiger urlaub kommt allerdings erst im september.

am samstag morgen habe ich mich mit einer freundin auf dem weg nach berlin gemacht. ich bin mit meinem auto selber nach berlin gefahren und ich hatte erst ein bisschen bedenken, weil ich dachte das berlin viel unübersichtlicher vom verkehr her ist als hamburg. aber nein hamburg ist echt schlimmer. wir haben ungefähr 2 1/2 stunden nach berlin gebraucht. gegen mittag waren wir beim brandenburger tor und sind dann in die mall of berlin gegangen. die ist echt ein traum! nachmittags sind wir zum hotel gefahren und haben dort eingecheckt. mit dem hotel sind wir sehr zufrieden, also da habe ich beim buchen mal wieder alles richtig gemacht. in welchem hotel wir sind und genaueres werde ich euch in einem extra post über das hotel erzählen. allgemein werden auch posts von berlin online kommen. in welcher art diese posts sein werden, muss ich mir noch überlegen.
gegen abend sind wir noch am kurfürstendamm gewesen mal wieder ein bisschen shoppen und da draußen irgendeine veranstaltung war, ich weiß nicht genau was das war, waren wir dort auch essen. da gab es nämlich crepes und die liebe ich!

was genau wir heute machen, werde ich euch nächste woche sonntag erzählen, denn das steht alles noch nicht genau fest. glücklicherweise spielt das wetter hier in berlin ganz gut mit.

auf die outfitbilder habe ich mich am meisten gefreut euch zu zeigen. das kleid hatte ich vor 2 wochen auf meiner entlassungsfeier von der ausbildung an und ich liebe dieses kleid! für mich mein absolutes traumkleid gewesen. durch die spitze, die längen ärmel und den weiten rückenausschnitt auf jeden fall ein kleiner hingucken und mal etwas anderes. normalerweise wäre der ausschnitt vorne noch größer gewesen aber da man bei dem kleid eh schon keinen bh tragen konnte, habe ich den ausschnitt vorne ein stück zugenäht, wie man erkennen kann.
lasst mich gerne wissen wie euch das kleid und die bilder gefallen♥

outfit:

kleid - nelly / schuhe - h&m

76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 (2) 87 (3) 87 88 (2) 88 89 (2) 89

Kommentare:

  1. Wie schön ist das Kleid bitte?*-* Die Bilder sind wirklich toll!

    Liebe Grüße
    Laura♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist wirklich ein Traum! Wünsche dir eine tolle Zeit in Berlin :) Finde den Verkehr dort übrigens auch wesentlich entspannter als in Hamburg :D

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post! Toll siehst du aus, besonders der Rückenausschnitt sieht sehr schön aus! :)
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe das Outfit und die Kulisse ja total! Deine Wochenberichte lese ich mir immer super gerne durch :)

    Liebste Grüße, Sally-Anne
    www.xosallyanne.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid steht dir wirklich ausgezeichnet. =)

    liebe Grüße
    Bettina von aufgerouget.de

    AntwortenLöschen
  6. Finde, dass die Bilder richtig toll aussehen und das Kleid sieht so aus, als wäre es für dich gemacht worden! :)
    Liebe Grüße und hoffe du hast noch einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag es, deine Blogposts zu lesen. Irgendwie inspirieren die mich jedes Mal!
    Das Kleid steht dir so unglaublich gut! *_*
    Ganz liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen